fbpx
Select Page

der beckenboden, das hierzulande so unbekannte kraftzentrum. es lohnt sich, ihn genauer kennen- und wahrnehmen zu lernen, diesen verborgenen, aber so wichtigen muskel in unserem körper. und regelmässiges sanftes trainieren, was weit mehr ist als “paarmal die schamlippen nach oben ziehen”, dankt er mit einer energetiesierung und kräftigung der gesamten körperSeele.
deshalb hier drei tolle buchtippsr zum thema beckenbodenmuskeln wahrnehmen und trainieren:

Susanne Kitchenham-Pec und Annette Bopp: Beckenboden- Training. Die weibliche Basis erspüren, schützen, kräftigen
ein standardwerk mit vielen übungen für frauen. besonderes plus: sehr gute zeichnungen und erklärungen zur lage dieses doch sehr verborgenen und zugleich komplexen muskels
(leider nur noch antiquarisch erhältlich)

Eric Franklin: Beckenboden-Power: Das dynamische Training für sie und ihn
ein buch mit vielen übungen für frauen und männer. Franklin verwendet in seiner methode immer auch visualisierungen, was den trainingseffekt verstärkt. was mir auch sehr gut gefällt: er beginnt damit, dass die meisten ihren beckenbodenmuskel erst mal gar nicht wahrnehmen, woher auch?, und leitet schrittweise an, das zu ändern. toller ansatz!

Benita Cantieni: Tigerfeeling: Das perfekte Beckenbodentraining für sie und ihn
sozusagen die überaus sympathische “päpstin” des beckenbodens! unkonventionelle herangehensweise, die mit herumschwirrenden halbwissen aufräumt, Cantieni hat langjährige erfahrung, überarbeitet ihren ansatz immer wieder, scheut sich nicht, fehler zu korrigieren. ein buch für echte menschen mit echten körpern. übrigens auch für frauen wie männer.

Beckenbodentraining

by | Sep 17, 2015 | Bewegung | 0 comments

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This